Ihr kompetenter
Partner!

Luftangriffe in Bildern

Bei der Luftbildauswertung auf Kampfmittel werden die Folgen von Luftangriffen ausgewertet. Doch wie kann man sich einen Luftangriff eigentlich "bildlich" vorstellen? Damals waren die Bombardierungen im Vergleich zu heute ungenau. Strategische Ziele wurden im Verband angeflogen und mitunter mit tausenden Bomben nach dem Motto "Viel hilft viel" belegt. Bei großen Operationen waren teils hunderte Bomber beteiligt. Während zu Beginn des Zweiten Weltkrieges noch strategische Ziele im Vordergrund standen, nahmen die Flächenbombardements gegen Ende des Krieges zu. In bombardierten Bereichen besteht ein potentielles Blindgänger-Risiko. Kollateralschäden waren einkalkuliert. Die Bevölkerung sollte demoralisiert werden. Man spricht hier auch vom sog. "Moral Bombing".

Nachfolgend sehen Sie einige ausgewählte Bilder, die einen Eindruck des Luftkrieges während des Zweiten Weltkrieges vermitteln.

Luftangriffe Luftbildauswertung Boeing B 17G Luftangriff Ploesti Rumaenien B 24 Bomber Flakbeschuss B 17 Absturz klein Luftangriff Schweinfurt B 17 Bomber 1943 Luftangriff Karlsruhe 05.09.1944 B 24 flieht vor Flakbeschuss klein Martin B 10B Bomber werfen Bomben ab Abschuss einer B 17 Crantenburg klein Luftbild POW Kriegsgefangenenlager Prisoner Of WarHeilbronn Bombardierung Luftbild nach Luftangriff kleinOffenburg Bahnhof Baden Wuerttemberg

Die dargestellten Bilder entstammen dem Archiv der Edwards Air Force Base und des NARA-Archivs.

Anfrage für Luftbildauswertung

Gern erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Bitte machen Sie im Nachrichtenfeld Angaben zur Lage Ihres Gebietes und dem gewünschten Bearbeitungszeitraum.

Pflichtfeld *

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben und mit einer Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon einverstanden sind.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok