Ihr kompetenter
Partner!

Radon

Radon ist ein natürliches, farbloses radioaktives Gas, das durch den natürlichen radioaktiven Zerfall von Radium im Untergrund entsteht. Durch die extrem hohe Diffusionsfähigkeit dieses Gases gelangt es allmählich aus dem Untergrund an die Erdoberfläche. Von dort kann es durch Risse und Undichtigkeiten an erdberührenden Hauspartien in das Haus gelangen. Dieser Vorgang entspricht dem Kamineffekt, weil sich Gase immer von hoher zu niedriger Konzentration bewegen. Deshalb ist es auch möglich, dass sich Radon innerhalb des Hauses weiter nach oben ausbreitet.

Um die Frage zu beantworten, ob in Ihrer Immobilie Radon in bedenklicher Konzentration auftritt stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Dazu werden Ihnen je nach Gegebenheiten vor Ort Radon-Exposimeter zuschicken, die Sie dann nach unserem Rat an verschiedenen Stellen in Ihrem Haus aufstellen. Dazu erhalten Sie eine genaue Informationsbroschüre, über den genauen Ablauf und die beste Positionierung der Exposimeter. Nach einem vorgegebenen Zeitraum schicken Sie uns die Proben zurück und wir werten diese für Sie aus. Anschließend erhalten Sie einen genauen Bericht der Analyseergebnisse.

Sind tatsächlich erhöhte Radonkonzentrationen festgestellt worden, so ist die gezielte Suche nach den Radoneintrittspfaden sinnvoll. Die Palette der Sanierungsmöglichkeiten ist danach sehr groß: es kann von der Abdichtung einzelner Leitungszuführungen über eine kontrollierte Belüftung bis hin zu einer kompletten Außenabdichtung gehen. Bei Sanierungsmaßnahmen sind auch Langzeitaspekte zu betrachten. So müssen beim nachträglichen Einbau einer Belüftung die Energiekosten sowie mögliche Veränderungen des Raumklimas (Stichwort Schimmelbildung) bedacht werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok